Abendmusik zum Ewigkeitssonntag 2021

Leid und Erlösung, Trauer und Freude – Ein musikalischer Weg aus der Dunkelheit ins Licht am 21. November 2021 in der Alten Kirche am Main, Maintal-Dörnigheim

Am 21. November 2021 erklangen in der Alten Kirche am Main Werke von Johan Sebastian Bach, Gottfried Heinrich Stölzel, Felix Mendelssohn-Bartholdy. Ein Highlight des Abends war die Uraufführung der Reflections on Mendelssohn von Helene Streck. Mit hohem Niveau wurde in der Alten Kirche am Main musiziert. Umrahm wurde das Konzert mit Texten über Licht und Leben auf dieser und der anderen Seite. Pfarrerin Ines Fetzer rundete den Abend als Liturgie ab.

von links: Josephine Oeß (Sopran), Helene Streck (Orgel), Susanne Gabler (Registrantin), Julia Beckert (Mezzosopran) während der Generalprobe ©Georg Streck
Ulrike Streck-Plath (Rezitation) ©Georg Streck
Julia Wandt (Mezzosopran) ©Georg Streck
Josephine Oeß (Sopran) ©Georg Streck
Helene Streck (Orgel) ©Georg Streck
von links: Ulrike Streck-Plath (Rezitation), Julia Wandt (Mezzosopran), Helene Streck (Orgel), Josephine Oeß (Sopran) ©Georg Streck